Ihrem Rücken Gutes tun mit bester ergonomischer Schreibtischstuhl Empfehlung - Hilfreiche Infos & Tipps!

Top ergonomische Schreibtischstühle und Bürostühle unter der Lupe!

Was leistet ein guter ergonomischer Schreibtischstuhl tatsächlich? Die Voraussetzung von fundiertem Fachwissen, gegen klapprige, gesundheitsgefährdende & qualitativ schlechte Bürostühle, so bleibt Ihr Stuhl ein langer und treuer Begleiter! Was bietet ein guteergonomischer Bürostuhl & welchen Anforderungen muss er gewachsen sein?

Anhand unserer ergonomischen Bürostuhl Empfehlung, bieten wir Ihnen eine umfassende Übersicht und einen Vergleich der zur Zeit besten Modelle. In unserem Ratgeber und anhand unserem fundierten Wissen im Bezug auf gute Schreibtischstühle finden sie wertvolle Informationen, die sie vor dem Kauf eines neuen ergonomischen Bürostuhls beachten sollten.

 

Bester ergonomischer Schreibtischstuhl – Eine Wohltat im Arbeitsalltag!

Die meisten Menschen verbringen heute täglich viele Stunden am Schreibtisch. Ein ergonomischer Bürostuhl kann die beste Möglichkeit darstellen, um dabei Verspannungen und gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Deshalb lohnt sich die Anschaffung eines solchen Schreibtischstuhls nicht nur für das Büro, sondern auch für den Schreibtisch zu Hause. Ein bester ergonomischer Bürostuhl kann Rückenschmerzen vermeiden und eine gute Sitzhaltung fördern. Darum sollte man jetzt einmal nach einen passenden Bürostuhl mit ergonomischen Merkmalen Ausschau halten.

 

 

Die besten Modelle ergonomischer Schreibtischstühle

Wenn man einen ergonomischen Bürostuhl kaufen möchte, so sollte man die einzelnen Modelle gründlich miteinander vergleichen. Ein ergonomischer Bürostuhl Testsieger verfügt stets über eine Reihe von Merkmalen, die ein gesundes Sitzen ermöglichen. Dabei werden recht hohe Anforderungen gestellt, die erfüllt werden sollten, damit man Rückenschmerzen vermeiden kann. Ein ergonomischer Bürostuhl Testsieger kann auch dazu beitragen, dass man während der Arbeit nicht so schnell ermüdet und daher effizienter und konzentrierter arbeiten kann. Darüber hinaus können Störungen im Bewegungsablauf vermieden und Fehlhaltungen korrigiert werden. Auf diese Weise trägt ein ergonomischer Schreibtischstuhl dazu bei, dass die Gesundheit länger erhalten bleibt. Unzählige Menschen leiden heute an chronischen Rückenschmerzen. Oft werden diese durch schlechtes Sitzen hervorgerufen. Mit einem passenden Bürostuhl kann man jedoch ein körpergerechtes Sitzen erzielen, dass für den Rücken keine Dauerbelastung darstellt. Daher kann ein solcher Stuhl nicht nur dazu beitragen, Rückenschmerzen zu verhindern, sondern oft auch bewirken, dass bereits bestehende Probleme mit dem Rücken gemindert werden können.

 

 

Auf diese Kriterien solle man bei einem ergonomischen Bürostuhl achten:

Ein bester ergonomischer Bürostuhl muss stets optimal auf die persönlichen Ansprüche ausgelegt sein. Ein falsch gewählter Bürostuhl kann nämlich zu erheblichen Beschwerden führen. Daher ist es bei einem Bürostuhl auch wichtig, dass er sich der eigenen Körpergröße anpassen lässt. Ein Bürostuhl ist ergonomisch, wenn er sich dem eigenen Körper entsprechend einstellen lässt. Dabei sollte man auf die folgenden Gesichtspunkte achten:

 

 

.) Die richtige Sitzhöhe und Sitzfläche wählen

Damit ein Schreibtischstuhl ergonomisch wird, muss die Sitzhöhe verstellbar sein. Man sollte die Sitzhöhe so einstellen können, dass die Knie in einer leicht abfallenden Linie von den Oberschenkeln ruhen. Die Sitzhöhe sollte verstellbar sein, so dass Personen von unterschiedlicher Körpergröße in bequemer Höhe am Schreibtisch sitzen können. Idealerweise sollte ein bester ergonomischer Schreibtischstuhl eine Sitzhöhe von 42 bis zu 50 cm besitzen. Die Sitzfläche sollte so gestaltet sein, dass sie vollkommen ausgenutzt wird. Nur so kann kommt ein optimaler Kontakt zwischen Rücken und Rückenlehne zustande. Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass die Sitzkante flach abgerundet ist. Dadurch kann es vermieden werden, dass Durchblutungsstörungen in den Unterschenkeln auftreten. Vorteilhaft ist es ebenfalls, wenn die Sitzfläche leicht nach vorne abfällt. Dadurch kann ebenfalls eine gute Blutzirkulation gewährleistet werden. Außerdem kann das Abfallen der Sitzfläche für ein aufrechtes Becken sorgen und man vermeidet, beim Sitzen einen Rundrücken. Eine gute Sitzhaltung ist besonders wichtig, wenn man viele Stunden im Schreibtischstuhle verbringt. Ergonomischer Bürostuhl Testsieger verfügen außerdem oft über eine verstellbare Sitztiefe. So kann die Sitzfläche ideal auf die Länge der Oberschenkel eingestellt werden. Ein Duck der Sitzkante auf die Kniekehlen kann vermieden werden. Außerdem findet eine optimale Druckverteilung auf die gesamte Länge des Oberschenkels statt.

Beim Sitzen ruhen etwa 70 % des Körpergewichts auf der Sitzfläche. Daher sollte man bei der Wahl des Bürostuhls auch auf eine Polsterung mit einem hochwertigen Schaum achten, des sich nicht so schnell durchsitzt. Ein Schreibtischstuhl ist ergonomisch, wenn eine möglichst gleichmäßige Druckverteilung über die Sitzfläche erfolgt.

 

 

.) Optimale Stützung durch die Rückenlehne

Die Rückenlehne spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl eines ergonomischen Bürostuhls. Es ist ihre Aufgabe, den Sitzenden in jeder Position optimal zu stützen. Bei der Wahl des optimalen Schreibtischstuhls sollte die Höhe und Größe der Rückenlehne dem eigenen Körperbau entsprechen. Die Rückenlehne muss mindestens bis unter die Schulterblätter reichen, um einen ausreichende Stützung zu gewährleisten. Sie sollte aber auch nicht zu groß sein, damit man beim Sitzen in der Bewegung nicht eingeengt wird. Ein guter ergonomischer Bürostuhl ist außerdem mit einer Lordosenstütze (auch Lendenwirbelstütze oder Lumbalstütze) ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine Wölbung, die den Rücken im Lumbalbereich stützt. Ein ergonomischer Schreibtischstuhl Testsieger sollte über eine verstellbare Lordosenstütze verfügen, die der Körpergröße angepasst werden kann. Bei einigen Bürostühlen ist diese Stütze fest angebracht, während sie bei anderen auf wünsch eingesetzt werden kann. Die Lumbalstütze kann dem Sitzenden dabei helfen, eine aufrechte Körperhaltung einzunehmen. Dadurch wird die Muskulatur entlastet, so dass Rückenschmerzen vermieden werden können. Die Rückenlehne sollte sich außerdem so einstellen lassen, dass die den Bewegungen des Sitzenden leicht folgen kann. Dabei sollte sie nicht zu stark nach vorn drücken und auch nicht zu leicht nach hinten kippen.

 

 

.) Netz oder Polster für die Rückenlehne

Die Rückenlehne kann bei einem ergonomischen Bürostuhl aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sein. Der klassische Bürostuhl verfügt in der Regel über eine Polsterrückenlehne. Doch heute sind auch viele Modelle mit einer Rückenlehne aus einem Netzmaterial erhältlich. Besonders in kleineren Büros und auch im Home Office sind diese Schreibtischstühle beliebt, weil sie optisch leichter wirken. Die Netzbespannung ermöglicht eine gute Luftzufuhr, so dass man in einem solchen Stuhl weniger schnell schwitzt. Ist am Arbeitsplatz jedoch häufig Zugluft zu verspüren, kann man den Rücken mit den herkömmlichen Polsterrückenlehnen besser schützen. Einige Modelle sind mit Rückenlehnen aus speziellen Materialien ausgestattet, die es verstehen, die Vorzüge von Netz und Polster zu vereinen. Dabei handelt es sich um fest gewebte oder gestrickte Materialien, die ebenso leicht sind wie Netz, aber die angenehme Haptik eines Polsters besitzen.

 

 

.) Ergonomisches Sitzen mit Nacken- und Kopfstütze

Eine Nacken- oder Kopfstütze kann bei einem Bürostuhl sinnvoll sein, wenn man häufig in zurückgelehnter Haltung sitzt, beispielsweise beim Telefonieren. Sie stützt den Nacken ab und kann so Verspannungen der Nackenmuskulatur vermeiden. Eine Nackenstützte muss jedoch unbedingt in Höhe und Tiefe verstellbar sein, so dass sie sich der Körpergröße anpassen lässt und an den richtigen Punkten Stützung gewährleisten kann. Kann die Nackenstütze nicht verstellt werden, so ist es sinnvoller, ganz auf sie zu verzichten.

 

 

.) Die Armlehnen - Kennzeichen für den Schreibtischstuhl ergonomisch

Die Armlehnen spielen bei einem Bürostuhl ergonomisch ebenfalls eine große Rolle. Sie dienen als Entlastung für die Schultern und ermöglichen eine bequeme Sitzhaltung. Sie können dabei helfen, Verspannungen im oberen Rücken und im Nacken zu vermeiden. Es ist sinnvoll, Armlehnen zu wählen, die sich wenigstens in der Höhe verstellen lassen. Der Arm sollte bequem darauf ruhen können, ohne dass die Schultern dabei nach oben geschoben werden. Manche Armlehnen sich zusätzlich auch noch schwenkbar. Die Auflagefläche sollte möglichst bequem sein. Dazu eignen sich solche Armlehnen besonders, die mit einem gepolsterten Pad versehen sind. Eine Breiteneinstellung der Armlehnen ist ebenfalls praktisch. Auf diese Weise kann man die Armlehnen so einstellen, dass man beide Arme aufstützen kann, ohne diese dabei abspreizen zu müssen. Armlehnen sollte grundsätzlich stabil sein, da sie häufig auch beim Aufstehen als Stütze benutzt werden. Ein bester ergonomischer Schreibtischstuhl zeichnet sich daher durch mehrfach verstellbare Armlehnen aus.

 

 

.) Die richtige Mechanik macht den Bürostuhl ergonomisch

Die Stuhlmechanik ist das Herzstück auf das ein bester ergonomischer Bürostuhl zählt und ist für dessen Beweglichkeit verantwortlich. Ein bester ergonomischer Bürostuhl zeichnet sich durch eine moderne, hochwertige Mechanik aus. Dabei kann man verschiedene Arten unterscheiden.

 

 

.) Permanentmechanik - die einfachste Ausstattung

Bei der Permanentmechanik übt die Rückenlehne einen permanenten Druck aus. Man kann sich dennoch leicht nach hinter lehnen. Wenn man sich für einen Bürostuhl mit einer solchen Mechanik entscheidet, sollte man darauf achten, dass sich der Widerstand verstellen lässt. Bei Bürostühlen mit Permanentmechanik sind Sitzfläche und Rückenlehne nicht fest miteinander verbunden. Lehnt man sich nach hinten, so verbleibt die Sitzfläche dabei starr. Daher erhält die Permanentmechanik in der Regel auch keine Ergonomische Schreibtischstuhl Empfehlung.

Die Wippmechanik erhält öfter eine ergonomischer Bürostuhl Empfehlung. Dabei sind Rückenlehne und Sitzfläche fest miteinander verbunden. Wenn man sich zurücklehnt, neigt sich die Sitzfläche in gleichem Maße nach hinten. Um ein ergonomische Sitzen zu ermöglichen, muss bei einer solchen Mechanik jedoch darauf geachtet werden, dass der Drehpunkt möglichst weit vorne angebracht ist.

 

 

.) Ergonomischer Schreibtischstuhl Empfehlung: Die beste Mechanik

Eine ergonomischer Schreibtischstuhl Empfehlung wird auch für die Synchronmechanik vergeben. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Wippmechanik. Auch bei Stühlen mit einer solchen Mechanik sind Rückenlehne und Sitz fest miteinander verbunden, jedoch nicht auf eine starre Weise. Die Stühle können unterschiedliche Synchronverhältnisse aufweisen. Sinn dabei ist es jedoch immer, dass sich der Sitz wenigen stark zurücklehnt, als die Rückenlehne. Dadurch verändert sich der Winkel zwischen Oberschenkeln und Oberkörper, wenn man sich zurücklehnt. So kann man den Körper zwischendurch schnell einmal strecken. Das wirkt entspannend und außerdem positiv für die Blutzirkulation. Ergonomischer Bürostuhl Testsieger sind heute standardmäßig mit einer solchen Mechanik ausgestattet.

Ein bester ergonomischer Bürostuhl kann heute auch noch mit einer weiteren Mechanik ausgestattet sein: der 3-D Mechanik. Das besondere bei dieser Mechanik ist es, dass die Sitzfläche oder der ganze Stuhl in allen drei Dimensionen bewegt werden kann. Dadurch wird der Körper motiviert, in Bewegung zu bleiben und es entsteht eine ausgezeichnete Kombination aus Sitzen und Bewegung. Ein Ergonomischer Bürostuhl Testsieger zeichnet sich heute durch diese Mechanik aus und stellt zurzeit die beste Möglichkeit zu ergonomischen Sitzen dar.

 

 

.)  Fußkreuz und Rollen - Ergonomischer Schreibtischstuhl Empfehlungen

Nicht zuletzt sollte man beim Kauf von einem Schreibtischstuhl ergonomisch auch darauf achten, wie er auf dem Boden steht. Das Fußkreuz besteht heute bei den meisten Modellen nicht mehr aus vier, sondern vielmehr aus fünf oder sechs Armen, was ihnen eine wesentlich höhere Stabilität verleiht. Ein Fußkreuz aus Metall bietet den Vorteil, dass es auch bei einem höheren Körpergewicht stabil und haltbar ist. Es hat jedoch den Nachteil, dass es den Bürostuhl recht schwer macht. Das ist besonders unpraktisch, wenn man den Stuhl häufiger beispielsweise über Treppen tragen muss. Darum ist ein ergonomischer Schreibtischstuhl Testsieger heute auch oft mit einem Fußkreuz aus Kunststoff ausgestattet. Diese Stühle können in der Regel mit einem Gewicht bis zu 120 kg belastet werden. Wer mehr wiegt, sollte sich für ein Metallkreuz entscheiden.

Die Rollen richten sich bei einem ergonomische Schreibtischstuhl Testsieger stets nach der Bodenbeschaffenheit. Auch die Leichtigkeit der Bewegung über den Boden bestimmt, ob ein Schreibtischstuhl ergonomisch ist. Für harte Böden wie Laminat, Fliesen oder Parkett kommen weiche Rollen zum Einsatz, die sich leise und leicht über den Boden bewegen können, ohne dabei den Boden zu beschädigen. Für Teppichboden sollte man sich hingegen für harte Rollen entscheiden, die besser über einen weichen Untergrund laufen können. Man kann die unterschiedlichen Räder an ihrer Farbe unterscheiden. Rollen für Hartböden sind zweifarbig, Rollen für Weichböden hingegen einfarbig. Soll der Bürostuhl ergonomisch auf beiden Bodenarten eingesetzt werden, empfiehlt es sich, die weichen Rollen zu wählen. Man sollte jedoch auf einen möglichst großen Durchmesser von wenigsten 6cm achten.

 

 

Welche Materialien sind bei einem ergonomischen Bürostuhl die besten?

Bei den Materialien für einen Bürostuhl gibt es eine große Auswahl. Ein bester ergonomischer Schreibtischstuhl sollte aus haltbaren Materialien gemacht sein, so dass der Bürostuhl auch bei konstanter Benutzung lange schön und funktionell bleibt. Netzstoffe liegen heute klar im Trend, wenn es moderne Bürostühle geht. Eine ergonomische Bürostuhl Empfehlung spricht für gewebte Netzbezüge, die formstabil und haltbar sind. Außerdem sind sie atmungsaktiv, so dass man beim Sitzen ein angenehmes Mikroklima genießt. Bei einem ergonomischer Schreibtischstuhl Testsieger findet man auch häufig Bezugsstoffe aus einem Schurwolle-Polyester Gemisch. Ein solcher Bezug weist die Vorteile von dem natürlichen Material Schurwolle auf. Er ist atmungsaktiv und weist eine angenehmen Haptik auf. Durch das Zufügen von Polyester wird die Haltbarkeit erhöht und der Bezug bleibt fomstabil. Ein besonders edles Material für Bürostühle ist Leder. Man sollte beachten, dass es sich dabei um ein besonders empfindliches Material handelt, dass schnell zu Flecken neigt.

 

 

Welche Fragen sollten Sie stellen? Und auf was sollten Sie beim Kauf eines ergonomischen Bürostuhls achten?

Denken Sie daran, ihr neuer Stuhl soll sie jede Woche circa 40 Stunden tragen und das über viele Wochen und Jahre hinweg. Da sollten Sie wesentlich detailliertere Fragen als nur nach der Höheverstellbarkeit stellen können. Darum stellen Sie alle Fragen, denn nur so erhalten Sie den besteergonomischen Schreibtischstuhl auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

 

Hier die wichtigsten Fragen an sich und den Verkäufer vor dem Kauf:

  • Wie viel Bewegungsfreiheit soll Ihnen der neue Stuhl bieten?
  • Wollen Sie bestimmen wie viel Sie sich bewegen oder soll der Stuhl Ihnen die Bewegungsintervalle und die Bewegungsrichtung vorgeben?
  • Wollen Sie eine weiche Sitzmulde haben, die Sie zum Rundrücken zwingt oder doch lieber eine feste Sitzfläche, die Ihren Sitzbeinhöckern den Widerstand gibt, den Sie für eine gerade Wirbelsäule brauchen?
  • Soll es ein aktiver Bürostuhl sein oder wollen Sie lieber einen durch und durch dynamischen Bürohocker?
  • Bietet Ihnen der Drehstuhl eine Neigungsfunktion? Wenn nicht müssen Sie nämlich einen Buckel machen, um am Schreibtisch arbeiten zu können.
  • Soll Ihnen der Stuhl beim Aufstehen helfen oder wollen Sie Armlehnen zum Abstützen?
  • Brauchen Sie eine Rückenlehne?
  • Wollen Sie Armlehnen oder doch lieber eine natürliche Haltung ohne sich zu verkanten?
  • Dürfen Sie Ihren Traumstuhl auch kostenlos und unverbindlich testen?
  • Wie lange haben Sie Garantie auf den Stuhl?
  • Können Sie Farbe und Bezug individuell wählen?
  • Gibt es einen Servicedienst für den Stuhl?

  

Sitzneigung nach vorne, warum ist das sinnvoll?

Durch die Sitzneigung kann sich der Körper in alle Richtungen frei bewegen- auch bis 15° nach vorne. Das bedeutet für Ihr Becken, dass es sich beim Sitzen wie beim Gehen oder Stehen verhält. Ihre Wirbelsäule bleibt frei und gerade. Den typischen Buckel müssen Sie ab sofort nicht mehr machen. Auch müssen Sie diese Neigung nicht separat einstellen. Der Stuhl stellt sich ganz individuell auf Ihre Tätigkeit und Ihre Bewegung ein. Intuitiv werden Ihre Bewegungen mit dieser Funktion gesteuert. Je mehr Bewegungsfreiheit Ihnen der ergonomische Bürostuhl bietet, desto gesundheitsfördernder ist er.

Die Lordosenstütze, warum benötigen Sie diese?

Mit einer individuellen Einstellung der Lehne berücksichtigen Sie die Krümmung der Wirbelsäule nach vorne. Diese Krümmung ist die Lordose. Dieser Teil der Rückenlehne ist auch eine Stützung für die Wirbelsäule. Besonders Kissen sind hier besonders angenehm. Eine sinnvolle Lordosenstüze lässt sich individuell auf den Nutzer anpassen.

Macht es Sinn nur auf den Preis zu schauen?

Natürlich ist der Preis auch ein Kriterium für den Kauf eines ergonomischen Bürostuhls*, aber nur nach dem Preis auszusuchen, ist wenig sinnvoll. Vor allem da es eine sehr große Preisspanne auf dem Markt gibt. Zwischen 100 € und 2.000 € ist alles möglich. Darum sollte der erste Blick immer auf die Funktionen gerichtet sein und erst der zweite Blick sollte dem Preis gelten. Je mehr Funktionen und je individueller der Stuhl gebaut ist, desto mehr investieren Sie in Ihre Gesundheit. Wenn dann auch noch der Service nach dem Kauf stimmt und Sie den Stuhl auch noch testen dürfen, dann können Sie beruhigt auch den Preis vergleichen und dann auch gerne den günstigeren Stuhl auswählen.

Wie lange hält ein  guter ergonomischer Schreibtischstuhl?

Die normalen Bürostühle halten im Schnitt ca. 8 Jahre. Spätestens nach dieser Zeit besitzt der Bürostuhl Sitzmulden, die den Nutzer in seiner Bewegungsfreiheit einschränken, da das Becken dadurch fixiert wird.
Die ergonomischen Bürostühle haben dies Problem nicht. Die Sitzflächen sind so konzipiert, dass sich auch nach 10 oder 15 Jahren keine Sitzmulden bilden können. Dafür ist eine konvex gestaltete Sitzfläche verantwortlich. Natürlich geht auch an einem ergonomischen Stuhl die Benutzung nicht spurlos vorüber. Aber wo ein herkömmlicher Stuhl entsorgt werden muss, wird bei einem ergonomischen Stuhl einfach das Teil- zum Beispiel die Feder- getauscht und der Stuhl ist wieder wie neu. Komplett getauscht werden muss so ein Stuhl fast nicht mehr.

  

Unser Fazit


Immer ist ein ergonomischer Bürostuhl eine Empfehlung wert. Rückenschmerzen sind in vielen Fällen auf eine schlechte Sitzhaltung zurückzuführen. Wer täglich viele Stunden auf einem ungeeigneten Bürostuhl verbringt, kann ernste gesundheitliche Schäden davontragen. Daher lohnt es sich in einen guten Schreibtischstuhl zu investieren, der am Arbeitsplatz und im Home Office dafür sorgt, dass die Wirbelsäule und die Muskulatur beim Sitzen entlastet werden. Nicht alle Modelle sind jedoch gleich gut. Darum sollte man sich die Zeit nehmen, einzelne Modelle miteinander zu vergleichen und einen Bürostuhl zu wählen, der sich den eigenen Bedürfnissen perfekt anpasst. Schon bald wird man feststellen, dass man entspannter sitzt, weniger schnell ermüdet und daher bei der Arbeit leistungsfähiger ist. Ein ergonomischer Schreibtischstuhl Testsieger bietet stets die garantie, Qualität einzukaufen.

  

Wir stellen Ihnen die absolut besten ergonomischen Schreibtischstühle vor. Die beliebtesten und besten ergonomischen Bürostühle, welche sich durch ordentliche Qualität und Preis/Leistung qualifiziert haben:

Natürlich gibt es von den verschiedensten Instituten Empfehlungen oder Test. Wer sich allerdings die oben beschriebenen Kriterien zu Herzen nimmt und den Favoriten "Probesitzt" und wirklich testet, kann auf die Tests in den Zeitschriften und Magazinen verzichten. Der beste ergonomische Schreibtischstuhl wird immer der sein, der sich individuell an Sie anpasst und so gut wie möglich auf Ihren Körper zugeschnitten ist.
Trotzdem hier die Empfehlungen für den Kauf des ergonomischen Bürostuhls:

 

Diese Auswahl der besten Bürostühle erhalten Anhand unserer verschiedenen Prüf - Kriterien, in Punkto Design, Ergonomie, Verarbeitungsqualität, sowie den Gesundheitsaspekt eine klare Kauf - Empfehlung!

 

Platz 1

Nietzsche-WL-V Bürostuhl

Testsieger!

HARASTUHL NIE-WL-V Druckentlastung der Bandscheiben und verbesserte Gesäß Durchblutung.

 

Als bester ergonomischer Schreibtischstuhl hat bei Experten testen die Marke HARASTUHL mit ihrem Modell Nietzsche-WL-V Bürostuhl abgeschnitten. Diese Empfehlung als bester ergonomischer Bürostuhl ist durchaus gerechtfertigt. Denn HARASTUHL hat wirklich an fast alles gedacht. Sitzbreite und Sitztiefe betragen jeweils 50 cm, die stufenlos höhenverstellbare Sitzhöhe kann individuell zwischen 43-60 cm eingestellt werden. Durch das Material PVC-Kunstleder ist der ergonomische Stuhl sehr robust und besitzt atmungsaktive Lüftungsöffnungen. Seine 5 lastabhängigen Doppelrollen sind gebremst und 50 mm groß. Da sogar die Kopfstütze verstellbar ist, gibt es die Freigabe für 8-12 Stunden tägliches Sitzen. Nachteil dieses Stuhls ist die nicht verstellbare Sitztiefe. Ansonsten sind die knapp 770 € durchaus plausibel.



Platz 2

Ergohuman Bürostuhl

Sehr gut!

HJH OFFICE Schreibtischstuhl ERGOHUMAN Netzstoff, robuster ergonomischer Bürodrehstuhl ergonomisch.

 

Als zweitbester ergonomischer Schreibtischstuhl hat die Marke HJH Office mit ihrem Modell Ergohuman Bürostuhl abgeschnitten. Auch diese Empfehlung als einer der besten ergonomischen Schreibtischstühle ist gerechtfertigt, denn dieser ergonomische Bürostuhl lässt sogar eine variable Sitztiefe zwischen 40-48 cm zu. Die Sitzbreite beträgt 51 cm, die Sitzhöhe ist mit 50-62 cm nicht für kleine Menschen geeignet. Aber auch die Rückenlehnen Höhe und die Höhe der Kopfstütze sind hier variabel einstellbar. Auch bei diesem ergonomischen Bürostuhl wurde Wert auf die Langlebigkeit gelegt. So ist die Rahmenkonstruktion aus Aluminium, der Sitz entweder aus Leder oder Stoff und die Rückenlehne aus abriebfestem und atmungsaktivem Netzstoff. Da er nur ungebremste Multifunktionsrollen hat, ist dieser ergonomische Schreibtischstuhl nur für Teppichboden geeignet. Dafür müssen Sie für diesen ergonomischen Bürostuhl auch nicht ganz so tief in die Tasche greifen. Zwischen 590–600 € kostet das gute Stück.



Platz 3

Open Art 2010 OPA0TB900 Bürodrehstuhl

Sehr gut!

Topstar Open Art ergonomischer Bürodrehstuhl

 

Der drittbeste ergonomische Schreibtischstuhl ist schon um einiges günstiger. Zwischen 290-420 € kostet der Open Art 2010 OPA0TB900 Bürodrehstuhl von Topstar. Trotzdem bietet er alles, was ein guter ergonomischer Bürostuhl bieten sollte. Mit einer Sitzbreite von 48 cm und einer Sitztiefe von 50 cm ähnelt er sehr dem Modell Nietzsche. Die Sitzhöhe ist allerdings nur zwischen 43-52 cm zu verstellen. Die Rückenlehnen Höhe ist fix bei 55 cm, dafür lässt sich aber die Kopfstütze zwischen 20-28 cm verstellen. Da der komplette ergonomische Bürostuhl aus Netzstoff besteht, ist er automatisch atmungsaktiv. Der Komfort-Muldensitz und das integrierte Body-Balance-Tec-Gelenk runden diesen ergonomischen Schreibtischstuhl sinnvoll ab. Zusätzlich bietet er durch die Syncro-Relax-Mechanik einen extra großen Öffnungswinkel. Die 3 jährige Herstellergarantie ist ein zusätzlicher Bonus, der diesen ergonomischen Bürostuhl trotz seinem dritten Platz sehr Empfehlenswert macht.



Die Auswahl am Markt, für gute ergonomische Bürostühle ist groß und gut, jedoch recht unübersichtlich. Egal für welchen Geschmack, durch die unzähligen Stuhl - Varianten ist bestimmt für jedem etwas parat. Jedoch sollte man auf ein paar Kleinigkeiten in Form von Technikunterschieden und einer fundierten Aufklärung für einen guten ergonomischen Schreibtischstuhl nicht verzichten. Diese von uns gut recherchierte Auswahl, der besten ergonomischen Schreibtischstühle soll Ihnen als kleine Hilfestellung beim Kauf dienen.


Mittels bester ergonomischer Bürostuhl Empfehlung, Ihrem Rücken & Ihrer Gesundheit Gutes tun! Hilfreiche Infos & Empfehlung guter ergonomischer Schreibtischstühle!

 

Bester ergonomischer Schreibtischstuhl - Bürostuhl - Empfehlung von Fernseher-Tests24.com

Bilder & Links sind Partnerlinks und führen zu amazon.de